Kite FM 94 Freeride Surf Magazin

14.04.10, 17:07:35 von starzone
THE FREERIDE Surf Magazin
Mit uns in die neue Kite-Saison!

Martin ist Vor Ort bei Icecream Windurfing in Köln.

Der Laden hinter Andreas Schmalenbach ist spezialisiert auf alle Funsportarten die den Sommer schöner machen.

Wir sprechen mit Andreas und Phillip und checken die neuen Trends, Surfspots und Features beim Kite-Surfen.

check:
www.kitefm.com
www.icecreamwindsurfing.de

Download MP3 (116,2 MB)

Alle Kommentare RSS

  1. Rick sagt:
    ...und es surft doch :-)) danke für die nette Sendung:-) Rick
  2. speeder sagt:
    da ich schon seit 3 Jahren kite, habe ich zwar nichts neues zum kiten gelernt, aber hat Spaß gemacht zu hören. wenn ich im Juni in Köln bin schaue ich mal bei den jungs vone icecream vorbei... aber will protzende hehe
    Max der speeder
  3. MP sagt:
    Hi, wieimmer eine gute mischung mit Infos für uns sportfans und geiler micke!!! da hab ich gleich ne frage:

    ich hoffe, ihr könnt mir helfen. Ich suche gute House/Minimal House Music, nach Möglichkeit ohne Gesang (die meisten verkacken es leider immer in dem Bereich...). Ich finde z. B. Agoria ganz gut (z. B. Code 1026, Les Violons Ivres, Organic etc.). Auch, wenn er jetzt bei einigen Tracks Gesang dabeihat (Spinach Girl, Worth it usw.), so fügt es sich doch ganz gut ins Gesamtbild ein.

    Und nach genau solchen Künstlern suche ich und ich denke, ihr kennt ein paar. =)
    Vielen Dank schon mal im Voraus. ;-)
    Peter
  4. Hendrik sagt:
    jaja wie immer funky und guten abend aus Brüssel.
    ich habe mit freude gehört, dass ihr in etzter Zeit öfter mal wieder drum n base spielt.....super. ich such ganz feeette Drum 'n Bass remixxe.. irgendwas das richtig abgeht.
    Vlt auch irgendwas in verbindung mit nem bekannten lied oder so.

    Merci schonmal an kitefm,

    Hendrik
  5. the best S sagt:
    Hi Kiteradio, wir sind große fans von euren podcastsendungen. immer ne gute mischung. für euch als tipp aus Berlin. Nach "Berlin Calling" gibt scheinbar einen neuen Partyfilm aus Berlin: SubBerlin von Tilman Künzel
    Taucht mit uns ein in die Zeit als Berlin noch grau und dreckig, die Parties wild und die Luft
    voll Kohlenstaub war, die Beats hämmerten und niemand an Morgen dachte...

    Er wird am 13. Januar 2010 im Tresor Berlin gezeigt.
    Um 21.30 Uhr geht's los. Viel spaß beim kucken und chillen :-)))
    Sven
  6. Andy sagt:
    Hey Hendrik
    ich habe bei drumandbass.de einen coolen Remix von Rihanna's Hit "Rude Boy" gefunden. Vielelicht ist das, was du suchst. der andy
  7. Deniz sagt:
    slm
    ich bin ein neuer kite fm fan geworden.
    es gibt bei uns in der türkei auch super kite spots. In Alacati sind die bedingungen super gut. wünsche allen eine tolle saison mit gutem wind.
    kiss vom deniz
  8. Marc sagt:
    Listen up production people from kitefm... it really is 'Now or Never'.
    Funkerman & Shermanology announce a new contest to find the freshest producers around.
    If you're a producer with mad skills and a creative ear this could be your chance to see your very own track released under the Flamingo Recordings banner. Following the overwhelming response to Funkerman's Automatic Remix Contest last year, the label chief of Flamingo Recordings has joined forces with vocal behemoth Shermanology to launch a fabulous new competition.

    Shermanology has laid down the vocal skeleton for new track 'Now or Never'. The rest, explains Funkerman, is up to you:

    "Our label is known for its high-quality vocal tracks, so we recorded vocals with Shermanology, responsible for the vocals on ?3 Minutes to Explain? and ?Automatic?, to provide you with exclusive vocals ?Now or Never? to help you get started. Me and my team were stoked to see so many people producing and talking about music during the Automatic Remix Contest so I wanted to kick off this year with another massive competition! I'd like to give you the chance to have your own tune released on Flamingo Recordings to show our continued commitment to finding and showcasing the best DJs and producers around! There is a huge amount of talent out there, and we want to see more!"

    As well as the kudos of seeing your track released on Flamingo Recordings, the winning producer (or production team) will also receive ?2000,- of vouchers to spend on M-Audio Pro Tools LE equipment.

    The 10 finalists, selected by Funkerman and his team, will be put forward for a public vote. By voting in the competition you can also win fantastic prizes, 5 voters will win:

    M-Audio IE-10 earphones worth ?100
    Pro Tools recording equipment
    Funkerman T-Shirt.
    www.funkerman.com.
    good luck!
  9. Herr B sagt:
    Danke Kite, ihr habt mit geholfen!!!!Electro - dieses Genre schnellt in der Beliebtheitsskala permanent höher! Jetzt gibt es dazu noch eine neue CD. habe ich letzte woche gekauft. vielleicht könnt ihr daraus etwas spielen im Programm.
    Electro Club Affairs ist eine 2CD Compilation, zusammengestellt von den Genre-Größen Niels van Gogh und Falko Niestolik. die cd hat gute Electro-Hits von Wippenberg, Fedde Le Grand, Olav Basoski, Tomcraft,
    Ian Carey, Moguai, Patric La Funk und vielen anderen versammelt. Macht doch mal ein electro spezial aus einem Club mit Interviews. alles liebe an die Kitemacher euer Bernhard
  10. Ralle sagt:
    Ihr seid die Besten.
    Geiler Sport, geile Muisk und geile Podcast. Höre kite schon seit 2007,wollte einmal "danke" sagen!!
    Euer Ralf
  11. xxl sagt:
    Der Bringer!
  12. Marco sagt:
    Hit kitemacher,
    aaalso ich hab mir vor einiger Zeit Berlin Calling angesehen und fand die Musik sofort geil. Ihr spielt bei kite ja manchmal auch sky & sand
    Bin nun auf der Suche nach dem Genre in dem sich das bewegt, wiki spuckt nur House und Electromusiker aus, ist mMn ein wenig zu ungenau

    Wie heisst das Musik Genre aus dem Film und welche Interpreten kennt ihr die einen ähnlichen Stil haben?
    Bis dann. Marco
  13. Die Leute von Kite sagt:
    Hallo Marco,
    mitlerweile verwischen sich die Grenzen der einzelnen Stile in diesem Bereich. wir würden das aber eindeutig als Electro mit Techno Einflüssen bezeichnen.
    Gruß
    Die Leute von KITE :-)

Dein Kommentar

Du bist nicht eingeloggt. Wenn du dich anmeldest, musst du in Zukunft Name und E-Mail Adresse nicht mehr eingeben.